Tiersymbole

Schmackhaft und energiereich

BETApur-Schnitzel (Pressschnitzel) enthalten alle Zellwandbestandteile der Zuckerrüben. Gegenüber Getreide und Milchleistungsfutter liegt der Vorteil von BETApur-Schnitzel in ihrem höheren Strukturwert.
Darüber hinaus zeichnen sich BETApur-Schnitzel, unabhängig von Jahreszeiten und Witterungseinflüssen, durch eine ungewöhnlich konstante Nährstoffzusammensetzung aus. Die Pressschnitzel sind eiweißarm und in der Wiederkäuer-Fütterung aufgrund des hohen Anteils an Pektinen und Hemizellulosen als sehr energiereich einzustufen. Der langsame und gleichmäßige Abbau der Pressschnitzel im Pansen führt zu einer konstanten über den Tag verteilten Energiezufuhr, was sich auch positiv auf die Milchmenge und den Milcheiweißgehalt auswirkt.
BETApur-Schnitzel sind sehr schmackhaft und werden von Kühen, Bullen, Schafen und Ziegen bevorzugt aufgenommen. In Kombination mit anderen Futtermitteln führt das zu einer deutlich höheren Gesamttrockenmasse-Aufnahme und aufgrund der hohen Energiegehalte der Pressschnitzel zum Ausfüttern höchster Milchleistungen.
BETApur-Schnitzel können siliert oder frisch verfüttert werden. Wir bieten unseren Kunden mit dem Verfahren „Schlauchsilierung“ auch eine sichere Silierung bis in den Trog an. Fragen Sie uns!

Einfaches und sicheres Silieren

Die Anlage einer Pressschnitzel-Miete ist in Fahrsilos, auf festen Siloplatten oder auf gewachsenem Boden möglich.
BETApur-Schnitzel werden in warmem Zustand einsiliert. Der Silostock sollte nicht höher als 1,5 m sein. Zur Entfernung des Restsauerstoffes werden die Pressschnitzel festgefahren und von den Seiten angewalzt. Nach der Befüllung muss der Silostock mit einer luftdichten, UV-beständigen Silofolie (DLG geprüft) abgedeckt und mit Sand oder Erde beschwert werden.

Rations- und Fütterungshinweise
Kühe und Mastbullen bis zu 50 % der Grundration (gerechnet auf TS)
Pferde 1 kg je 100 kg Lebendmasse
Schafe und Ziegen bis zu 3 kg pro Tier und Tag

Zertifizierte Qualität

QS - Ihr Prüfsytem für Lebensmittel

Die Agrarprodukte von Pfeifer & Langen unterliegen strengen Qualitätsanforderungen. Diese werden durch produktionsbegleitende Analysen im eigenen Betriebslabor und bei der LUFA überwacht. Darüber hinaus garantieren regelmäßige externe Kontrollen, dass Produktion und Qualität der Agrarprodukte den Zertifizierungsrichtlinien nach QS entsprechen.

Produktinformationen

Volltextsuche